Eine starke Partnerschaft: Die Akademie des Deutschen Buchhandels  betreibt zusammen mit der Techcast GmbH diese Vortrags-Mediathek.

Für Sie heißt das, über neueste Entwicklungen im Verlagsbereich von hochklassigen Referenten jetzt auch online informiert zu werden.

Jetzt auch auf dem iPad:

Nutzen Sie die Vortrags-Mediathek auch auf dem iPad, jederzeit und an jedem Ort.

Fragen zum Angebot?

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Wenden Sie sich einfach an info@buchakademie.de

5. E-Book-Konferenz

5. E-Book-Konferenz: Update E-Books – HTML5-Apps, Cloud Services, E-Distribution: Neue Technologien, Geschäftsmodelle und Vertriebsstrategien

Als jährliches Branchenforum zum Thema beschäftigt sich die 5. E-Book-Konferenz der Akademie mit den neuesten Trends und Entwicklungen in dem dynamischen Markt der 'digital books' – von innovativen Business Models über neue Distributionskanäle bis hin zu Phänomenen wie Selfpublishing und Social Reading. Namhafte Referenten aus führenden (inter)nationalen Verlags- und Medienhäusern zeigen zukunftsfähige Strategien im E-Book-Markt und führen ein in die zentralen Erfolgsfaktoren für eine mediengerechte Content-Distribution, für die Implementierung und Optimierung digitaler Prozesse und Workflows.

Die Schwerpunkte der Konferenz:

  • E-Books: (inter)nationale Trends und Entwicklungen
  • Digital Publishing – Neue Strategien, Geschäftsmodelle und innovative Produktkonzepte für Publikums- und Fachverlage
  • Epub 3.0 und HTML 5 – Neue Web- und E-Bbooks-Technologien
  • iBooks Author – (Enhanced) E-Books innovativ und kundennah konzipieren
  • E-Book-Distribution – Digitalvertrieb als Erfolgsfaktor im E-Book-Business
  • Update Rechtsfragen rund um das E-Book
  • Content in der Cloud – Medienneutrale Datenhaltung und andere Herausforderungen
  • Self Publishing und Social Reading – Mit neuen Services zum Erfolg im E-Book-Business
  • Der digitale Verlag – Neue Infrastrukturen und Workflows für Erfolg im digital publishing business

Alle Videos unter: http://www.techcast.com/buchakademie/ebook_2012

 

Verlag 3.0

Verlag 3.0 – Customized Content: Mit personalisierten Medien und Services in die Zukunft

Vom individuellen E-Learning-Programm bis zur Augmented Reality App – Während Verlagsprodukte traditionell ohne individualisierbare Bestandteile vermarktet werden, ist es heute durch digitale, mobile und interaktive Technologien möglich, Medien und Services exakt auf einzelne Kundenbedürfnisse zuzuschneiden.

Schwerpunkte der Konferenz:

  • Customized Business Modells für Fach-, Special Interest- und Publikumsverlage
  • Vom personalisierten Buch zum individuellen Workflowtool – Individualisierte Produktkonzepte
  • Kundenbedürfnisse erkennen und analysieren
  • Mit passgenauer Produktentwicklung Mikrozielgruppen erschließen
  • Wie wird der Kunde zum Redakteur? Kundenkontakte optimal nutzen und managen
  • Vom Produktvermarkter zum Service Provider und B2B-Dienstleister
  • Best Practices
  • Unmittelbarer Austausch mit Branchenexperten

Alle Videos unter: http://www.techcast.com/buchakademie/verlag_2012

 

SIPA

SIPA 2012 Munich

March 28-30th, 2012 · Munich, Germany · Literaturhaus

Our customers crave focused, accurate quality content that will solve a specific problem, now. But we live in an era of information overkill.  There is just too much information in too many formats, most of it not relevant to our customers’ needs.

In order to be profitable in today’s commercial content market, media companies—we’re not simply publishers anymore!—need to connect directly with individual customers and sell them the content they need.

In today’s world, we need to make many different decisions before we deliver our content to our customers. Will the content be a conference, a newsletter, a book, a video, an elearning module?  Or will it be all of those things? Then comes the question of format. Will the conference be physical or virtual? Will it be a webinar? Will the newsletter be print, email or web-based? And how do we price it? Do we have one price across platforms and formats, or multiple levels of pricing? So many choices.

This event will clearly and thoughtfully address these questions. It will also help you piece together a road map to deliver specific pieces of relevant content to a customer in the format they want at a price point they can afford. (and contributes positively to your bottom line).

When you leave the event you will have the tools you need to develop a solid plan of action for delivering your content.

Order here the online videos of the conference: http://www.techcast.com/buchakademie/sipa-munich-2012

 

3. Zukunftsforum Zeitschriften

Zeitschriften sind für viele Verlage – trotz Apps, Onlineportalen oder E-Journals – noch immer die ökonomische Grundlage. Trotz dieser guten Ausgangsposition sind Zeitschriften in Gefahr: Die Auflagen der gedruckten Ausgaben sinken in allen Segmenten, Anzeigenkunden fordern mehr als klassische Printwerbung. Die Fachkonferenz zeigt anhand von Fallbeispielen, wie Verlage auf diese enormen Herausforderungen antworten: http://www.techcast.com/buchakademie/3-zukunftsforum-zeitschriften

2. Kindermedienkongress

Unter dem Motto "Was geht App für Kids -- Die Zukunft der kindermedien" veranstaltete die Akademie zum zweiten Mal mit Unterstützung von iconkids & youth und der avj (Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e. V.) einen Kindermedienkongress. Den größten Teil der Vorträge namhafter Referenten können Sie hier gegen eine Gebühr von 149 Euro abrufen:

http://www.techcast.com/buchakademie/kindermedienkongress2011


NEUES WEBINAR: Erlös- und Geschäftsmodelle für Verlage

Anhand von aktuellen Beispielen und Entwicklungen wird gezeigt, welche neuen Geschäftsmodellansätze Verlage entwickeln können – und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen.

Das Webinar dauert ca. 60 Minuten und können Sie gegen eine Gebühr von 79 Euro hier bestellen: http://www.techcast.com/buchakademie/video/webinar-geschaefts-und-erloesmodelle-fuer-verlage

JETZT ONLINE: 4. Fachkonferenz Verlag 3.0 vom 19.7.2011

Thema: Näher am Kunden – Der kundengetriebene Wandlungsprozess in Verlagen

Zur Programmübersicht

Webinar Verlag 3.0 – Das Zukunftskonzept für integrierte Medienhäuser

In nur 60 Minuten erhalten Sie von Ehrhardt F. Heinold (Geschäftsführer, Heinold, Spiller & Partner) einen kompakten Überblick über die Herausforderungen, die die Entwicklung hin zum 'Verlag 3.0' im Hinblick auf Geschäftsmodelle, Markerting, Vertrieb und technologische Infrastruktur mit sich bringt.

Zur Programmübersicht

3. Mobile Publishing Gipfel

Content goes Tablet PC – Konzeption von Magazinen und Apps für iPad, Android Tablet & Co
Auf dem 3. Mobile Publishing-Gipfel wurden  die Dos and Dont’s der mobilen Produktentwicklung aufgezeigt. Namhafte Experten erläuterten darüber hinaus, wie aus einer Idee tragfähige und Gewinn bringende App-Konzepte entstehen.

Zur Programmübersicht