Welche Vorteile bieten Online-Events?

Digitale Events bieten vielseitige Vorteile sowohl für Veranstalter als auch für Teilnehmer. Wir fassen hier die einschlägigen Argumente zusammen.

Vorteile von Online-Veranstaltungen
  • Modernität & Innovation: Seit vielen Jahren spüren große und kleine Unternehmen die Notwendigkeit der Digitalisierung. Den Event-Bereich zu digitalisieren ist eine spannende und innovative Aufgabe für alle Beteiligten. Mit der Aufnahme einer digitalen Komponente in das eigene Veranstaltungsportfolio ­– sei es nur die zur Verfügung gestellte Aufzeichnung, ein Livestream oder eine komplett digitale Veranstaltung – beweisen Unternehmen ihre Innovationskraft, treffen den Zeitgeist und heben sich von der Konkurrenz ab.

 

  • Reichweite & Ortsunabhängigkeit: Dank der unkomplizierten Teilnahme an einem Online-Event steigen mit jeder digitalen Verlängerung auch die Teilnehmerzahlen. So erzielen Veranstalter eine größere Reichweite. Dabei können nicht nur die Teilnehmer ein Online-Event ortsunabhängig miterleben. Alle Akteure, einschließlich Referenten, können sich an verschiedenen Standorten befinden. Die hochmoderne WebRTC (Real Time Communication)-Technologie ermöglicht mit Screensharing, Audio und Webcam einen ortsunabhängigen Einsatz von mehreren Moderatoren und Referenten gleichzeitig. D.h. Veranstalter sind nicht mehr darauf angewiesen,
    • alle Referenten an einem Ort zusammenzubringen,
    • spezielle Software bzw. Equipment anzuschaffen,
    • Studio-Aufnahmen und Vor-Ort-Produktion zu organisieren.

 

  • Spaß & Interaktion: Die Zeiten der langweiligen Webinare, in denen PowerPoint-Folien mit einer monotonen Stimme im Hintergrund abgelesen wurden, sind vorbei. Interaktive und erlebnisreiche Online-Events – so lassen sich die modernen Webinare beschreiben. Moderatoren und Referenten bieten den Zuschauern abwechslungsreiche Inhalte an: Sie führen lebendige Dialoge, spielen zur Abwechslung Videos ab, interagieren und kommunizieren mit dem virtuellen Publikum. Aus passiven Zuschauern werden aktive Teilnehmer, die Fragen stellen, Umfragen beantworten und sogar live dazu geschaltet werden.

 

Weitere Argumente, die für den Einsatz von Online-Events sprechen, werden im monatlichen Techcast-Newsletter veröffentlicht.